Eine Oase für Menschen mit Demenz


Im Gartengeschoss des Neubaus in Lüterswil ist die neue Wohngruppe Oase entstanden, ein teilgeschützter Lebensbereich für Menschen mit Demenz.

Der neue Wohnbereich soll Demenzkranken helfen, in ihrer Demenz selbst „wohl“ zu sein und bei Mitbewohnern möglichst wenig „Unwohlsein“ zu verursachen.

  • Die OASE Stube ist das Lebenszentrum der Bewohner und dient der Alltagsgestaltung. Hier begegnet man sich, kocht zusammen, isst, ruht, spielt oder malt.
  • Warme Gelbtöne und sanftes Licht wirken beruhigend auf die Bewohner.
  • Mit dem grosszügigen Wohlfühlbad und dem Snoezelen-Raum mit Lichttherapie sind wertvolle Ruheinseln entstanden.
  • Individuelle Lebensmuster und zeitliche Desorientierung werden im Alltag der OASE berücksichtigt.
  • Ein sanft geleiteter Rundgang führt durch OASE und OASE Garten und befriedigt den grossen Bewegungsdrang vieler Demenzkranker
  • Durch elektronisch gesicherte Türen und ein Tiergehege um den OASE Garten werden die Bewohner bestmöglich geschützt.
  • Im OASE Garten mit seinen Ruheinseln können sich die Bewohner frei bewegen und es gibt viel zu entdecken.
     

Neben den acht stationären Plätzen,  bietet die OASE Angebote für Tagesgäste.  Die tageweise externe Betreuung kann pflegende Angehörige entlasten und auch als erster Schritt vor einem Umzug dienen.

Alterssitz Buechibärg, Hauptstrasse 10, 4584 Lüterswil